2006.02 Rifferswil, Seleger Moor

Auftraggeber:

Korporation Wollerau, Wollerau

Projekt:

Studienauftrag 2008

Projektbeschrieb:

Der Studienauftrag beinhaltete eine Neukonzeption des Eingangbereichs sowie einen Neubau für die Gastronomie.

Der Eingangsbereich wird durch zwei neue kleine Gebäudevolumen, welche die Kasse, den Kiosk und ein Verkaufslokal beinhalten, gegliedert. Das neue Restaurationsgebäude mit Selbstbedienungsbüffet und grosser Gartenwirtschaft schliesst den Innenraum der Gärtnerei gegen den Parkplatz räumlich ab. Der Neubau ist als vorfabrizierter Holzelementbau, ruhend auf einem betonierten Untergeschoss, geplant. Für die Materialisierung der Aussenhaut sind beidseitig beschnittene Schwartenbretter vorgesehen. Im Innenraum sollen grossformatige Kistensperrholzplatten zum Einsatz kommen.